Strawberry & Chocolate

Ich hab soooo nette Teilnehmer. Einer brachte mir heute eine Schale frisch gepflückter Kirschen mit, eine Teilnehmerin eine 50g-Schokolade mit der sinnigen Aufschrift “Meine Schokolade versteht mich“. Wahrscheinlich war es ein Test – ich habe verstanden. Zum Abendessen, mit optimalem Genuss gab es für mich Kirschen, Erdbeeren und 50g Schokolade. Alles leicht verderbliche Ware… Alles gerettet.

Investition

“Du bist Dein wichtigster Mensch. Deshalb solltest Du immer wieder in Deine Weiterentwicklung investieren…” gebe ich den Teilnehmern am Schluß des Coachings mit.

Bildung und Weiterentwicklung geschieht nun nicht einfach so. Sondern fordert einen Mindesteinsatz an Zeit, Geld und Gehirnjogging. Im Juli finden drei Fortbildungen statt, zu denen ich mich angemeldet habe. Fachlich sehr verschieden. Gleichzeitig zertifiziere ich mich für zwei weitere Jahre als Diätassistentin. Auch Fachkräfte wie ich müssen sich laufend fortbilden, um ihre Zertifikation zu erhalten. Find ich übrigens gut.

Am meisten freu ich mich auf das Spezialseminar über Ernährungstherapie des Metabolischen Syndroms.

Übrigens…

Lasse mir im Moment von vielen meiner Teilnehmer – live und online – ihre “Teller” aufschreiben. Und bin vorher nochmal ins Detail gegangen…”Was Ihr nachts esst, über der Spüle, vor dem Kühlschrank oder aus Versehen war nicht nichts – sondern eines der beiden Maxis, die Ihr in der Woche nicht am Tag habt.”

Gefrühstückt wie immer. Und eben einen Riesenkorb Erdbeeren gekauft und aus Versehen schon einige genascht (Maxi). Gleich um 14.00 Uhr gibts Ofenlachs mit Dillbutter, Spinat und Kartoffeln – einen Teller voll.