Zum Vorfreuen

Lebe leichter gibts jetzt schon seit sieben Jahre. Vier Mal gab es einen Jahresplaner, einen Lebe leichter Mahlzeiten- und Abnahmeplaner  für ein ganzes Jahr.

Mir gefällt ein Jahresplaner besser als der 12-Wochenplaner, weil mehr Platz zum Aufschreiben ist und ich nicht nach 12 Wochen wieder ein neues Büchlein brauche.

Knackpunkt: Richtig Sinn hat der Jahresplaner nur gemacht, wenn man ihn gleich von Anfang des Jahres an geführt hat… und nicht am 20.Februar oder 1. April beginnt.

Und jetzt kommt die gute Neuigkeit!

Im Juni kommt ein immerwährender Lebe leichter Jahresplaner auf den Markt. ‘

Da kannst du am 15. Juni 2018 anfangen und bis zum 14.Juni 2019 aufschreiben – und in der Zwischenzeit 25 Kilo abnehmen… jede Woche 1 Pfund – nur zwischen Weihnachten und Silvester machst du ne Pause, na?

Jahresplaner

In Unteraltertheim

Auf meinem Sitzplatz lag ein Briefumschlag mit einem “für Beate von Ulrike”. Wenn du wüsstest, wieviele Ulriken ich kenne. Ich hoffte, der Inhalt würde eindeutiger sein und zu meiner Erleichterung war es eindeutig.In Unteralterheim kenn ich nur eine Ulrike!

Zeit

Und weil Ulrike mir sagte, dass sie ziemlich platzknapp sind und man sich anmelden muss, hier die Infos… anrufen, dann weißt du auch gleich, wer Ulrike ist!

Neue Synapsen

Heike und ich gratulieren uns grade wechselseitig, das wir den Body Spirit Soul Kurs erfunden haben.

Das Schreiben am Praxisbuch hat mal wieder so viele Ideen in mir generiert, dass ich mir eine Liste schreiben muss, damit ich keine vergesse und mein Gehirn hat letzte Woche mindestens 743 neue Synapsen gebildet, um alles zu speichern.

Unsere Leidenschaft bringt das Herz zum Singen.

Kreativ sein zu können macht satt. Glücklich. Da stehst du morgens gerne auf, guckst abends nicht auf die Uhr, schaust nicht, ob du 1:1 kostendeckend arbeitest, denn solche Rechnungen gehen auf eine komplett andere Weise auf. Und dann kaufst du dir selber noch Blumen und hüpfst auf der Stelle vor Aufregung, was wiederum eindeutige Signale an das limbische System sendet…Und bedankst dich bei dir und Gott, dass du auf der Welt bist und so coole Sachen machen kannst.

Probe aufs Exempel

“Ich bin den ganzen Tag unterwegs”. “Schwierig mit dem Drittel Gemüse”. “Keine Zeit zum Gemüseschnippeln”. “Keine Lust zu Kochen”. Ich verstehe meine Teilnehmer und suche immer wieder nach Lösungen, auch wenn Kochen und Gemüseschneiden für mich ähnlich selbstverständlich ist wie Atmen… man tut es einfach.

Heute ist einer der seltenen Tage, wo ich mal nicht koche und da hab ich mal was für DICH ausprobiert, falls du das Gemüseproblem hast.

Salat

Einmal Mischsalat für 0,99,-€, Möhrenraspeln für 0,79-€ und eine Flasche leichtes Dressing für 0,69,-€ = 2,47€

Salat2

Natürlich habe ich nicht beide Tüten geschafft, natürlich ist aus der Fertigsoßenflasche nur ein Schwapp verbraucht…natürlich mache ich hier keine Werbung, alles handverlesen zu kaufen, natürlich werden in der leichten Fertigsoße auch Geschmacksverstärker sein, auf die ich normalerweise verzichte

Aber ich wollte dir einfach mal zeigen, wie du für 2,47 eine super Gemüserohkost in 1 Minuten verzehrfertig in deinem Büro, deiner Küche, deiner Mittagspause genießen kannst.

Life of an author

Als ich den blitzblanken Rosenmontag vor mir sah, meinte ich beim Frühstück um 7.00 zu meinem Mann: “Ach, ich freu mich richtig aufs Arbeiten”. Ich hatte einfach Lust, so viel wie möglich vom Manuskript abgabefertig zu kriegen.

Nahm mir noch nicht mal Zeit zum Schminken und saß stundenlang angetackert auf meinem Stuhl. Ziemlich genau so, wie ich sage, dass man es nicht machen soll.

Life of an author

Minimale Unterbrechung durch das Auftauen der Gemüsesuppe. Durchgeschrieben bis ich fast nur noch Sternchen sah… Um 23.30 war die letzte Seite getippt und gespeichert.

Zeit gespart habe ich, weil ich mich nicht abschminken musste. Aber es ist so ein gutes Gefühl, wenn man am nächsten Morgen aufwacht, und fertig ist. Helau!

13. Februar

Das Datum 13. Februar kommt mir doch bekannt vor.

Heute vor einem Jahr saßen Heike und ich bei einem Meeting in Freiburg, zusammen mit Leuten aus verschiedenen Chefetagen, die sich für eine Kooperation mit Lebe leichter interessierten.

Nach dem Meeting konnten wir das Konferenzimmer noch ein, zwei Stunden weiter nutzen. Wir telefonieren, mailen und appen fast täglich, aber sich beim Erzählen auch in die Augen schauen  zu können, ist was anderes. Weil das Buch Body Spirit Soul gerade erst erschienen war, freuten wir uns über den guten Verkaufsstart und die tollen Feedbacks der Leser..

Ja, und dann kam die Eingebung! Wir könnten einen Kurs zum Buch entwickeln.

Es war ein bisschen wie bei unserem Kennenlernen 2003 in Berlin, wo wir nach einer halben Stunde abmachten, wir schreiben zusammen ein Buch.

Wenn du mehr darüber wissen möchtest, dann schau mal auf unsere Seite www.bodyspiritsoul.de

 

Versemmelt

Wenn du was versemmelt hast…

dich nicht an deine Vorsätze gehalten hast z.B.
dich selbst ein bisschen besser hingestellt hast als du bist

dir selber und anderen was vorgemacht hast
du merkst, dass auch du nur mit Wasser kochst

Dann ist es gut, dass du das bemerkt hast. Jetzt kannst du es ändern!

Und dann fängst du an,dich an deine Vorsätze zu halten…neee, nicht erst morgen
dann tauschst du Selbstdarstellung durch die beste Ausgabe von dir selber sein ein

Dann lernst du aus dem letzten Fehler, der dir einfällt

Und obwohl du mit Wasser kochst, gibt es Einen, der Wasser in Wein verwandeln kann. Der will mit dir Geschichte schreiben und dein Wasser in Wein verwandeln.

# TROTZDEM #

Dank und ein Haken

Mail von Sabine vom JAM Deutschland. Sie hat die Jahresabrechnung vor sich und es geht um unsere JAM-Lebe leichter Kooperation. JAM trägt den deutschen Spendensigel und wir wissen, dass das Geld genau für das ausgegeben wird, wofür es gespendet wurde!

16.838,15 € sind durch Lebe leichter Spenden eingegangen. Geld für ziemlich genau 280 Kinder, die an jedem Schultag durch Lebe leichter versorgt werden

“Wenn das nicht Grund zu großer Freude ist! Mein Dank gilt besonders euch und euren fantastischen Lebe Leiter Coaches, Teilnehmern, Freunden, Familienmitgliedern.

Bitte gebt ihnen allen unseren tausendfachen Dank weiter. Ihr seid klasse. Wie unglaublich, das ist wird Heike bald selber erzählen können. Darauf freue ich mich mega”.

Heike fährt zusammen mit Sabine im April nach Angola!

Und wo ist jetzt der Haken? Ich hatte Sabine beim Feedback heute morgen einen Mini-Clip von meiner Safari-Tochter gemailt.

Und da schreibt sie zurück: Ganz gefährlich was deine Tochter da macht. Mir nichts dir nichts ist das Herz gestohlen und zwar für immer.

Und jetzt muss ich mir Gedanken um  meine Tochter und um Heike machen! Ich hätte eigentlich beide gerne weiter in hier.

Ein cooler Job

Jedes Quartal bereite ich mich neu auf die 12 Kurseinheiten vor. Wegen der Teilnehmer, die den Kurs schon mal gemacht haben, aber auch wegen mir.

Ich grabe neue Ideen aus, wie ich die Themen rüberbringe und arbeite auch gern mit unseren Büchern. Gestern schrieb mir L:

“Heute früh, als ich mit dem Bus zur Arbeit fuhr und wieder euer Buch gelesen habe, kam ein genialer Satz. Der wird jetzt als Bildschirmschoner über meinen Lapi gleiten

Dein Körper ist ein Geschenk -”Masterdesign” made in heaven…..

Das hat so was Einzigartiges, Edles, Wertvolles in sich. Ich dachte nur, wow, das hat manchmal mehr positiver Auswirkung als eine Stunde bei Verhaltenstherapeuten…:)

DANKE, DAS ES DICH GIBT:)))) Schöne Woche und Hellauu….”

Hab ich natürlich umgehend auch an die Verhaltenstherapeutin Heike weitergeleitet und wir freuen uns über so nette Dankeschöns.

Falls du auch Verhaltenstherapeutin werden willst, haben wir für die Ausbildung zum Lebe leichter Coach im März bei Heike noch einen Platz frei, im Juni ist dann ein Ausbildungswochenende bei mir in Würzburg.

Gestern hatte ich eine reizende Hospitantin, die mich den ganzen Tag durch meine Würzburg-Kurse begleitete und am Schluss meinte: Das könnte die perfekte Ergänzung für meine Angebote sein.Sie ist Farb- und Stilberaterin.

IMG-20180207-WA0003

Jetzt überlegt sie nur noch, ob März oder Juni :-)

Rückwärts gebeamt

Ab und zu beam ich mich vorwärts, wie vor ein paar Tagen und ab und zu rückwärts – um zu sehen, was mich vor 7 Jahren so beschäftigt hat.

Und jetzt halt dich fest: Vor 7 Jahren gabs noch nicht mal das Lebe leichter Buch, erzählt mir mein Blog. Buch und Planer kamen am 17.2.2011 raus. und ich hatte gerade mit meiner ersten Runde Online-Coaching begonnen.

Seitdem haben Heike und ich Lebe leichter für Vielbeschäftigte geschrieben, Bleibe leichter in einem bewegten Alltag, diverse Jahresplaner mit Impulsen,  Body Spirit Soul und das Impulsbuch dazu und nun sitzen wir, 7 Jahre später am Begleitbuch für Body Spirit Soul und dem Leiterhandbuch. Abgabeschluss Ende Februar.

Emails und Whatsapps gehen hin und her und immer wieder unterbrechen uns Neuigkeiten vom Verlag, die ebenso begeistert vom Konzept sind wie wir.

Mensch Heike, was wir wohl in 7 Jahren machen? ‘

Nur eins weiß ich: Wir werden nicht in Rente sein!