Oops, she did it again..

Sie hatte mich schonmal mit einem riesigenTulpenstrauß überrascht, der so krass geleuchtet hat und mir mitten ins Herz gerutscht ist, einfach so – am 16.März 2017

20170316_091351

Heute also wieder! Dieselbe Frau, dieselber Rutschbahn

20190227_140948

Die Blumen zaubern den Frühling in mein Wohnzimmer,
die unerwartete Überraschung Frühling ins Herz.

Siehst du die kleine Muschel neben den Tulpen von heute?
Die drückte mir ein Teilnehmer in die Hand… einfach so, zur Erinnerung.

Liebenswürdigkeiten, die ein bisschen Sonne ins Herz statt auf die Hüfte zaubern…

Nicht wie viel ein Geschenk gekostet hat, macht es wertvoll, sondern die Aufmerksamkeit, die es gekostet hat… und ein bisschen auch die Geste, mit der es überreicht wurde,,, schwupps, mit einem Lächeln mitten ins Herz…

Tipp: Blumen verschenken macht mindestens genausoviel Freude wie welche kriegen! Du kannst sie dir selber schenken, auch gut, oder jemanden überraschen… oder beides!

Schmeckt besser als Schokolade.

Heiratsantrag

Wenn du willst, dann antworte JA, schrieb ich neulich an S., die ich mir gut in meinem nächsten Body Spirit Soul Kurs hätte vorstellen können. Sie schrieb auch sofort zurück und hätte auch gern ja gesagt, aber….Dienstagsfrüh… also das ist schwierig.

Ich gebe zu, das Dienstagsfrüh für viele nicht der perfekte Termin ist. Aber wenn du im Raum Würzburg wohnst – und Dienstagfrüh für dich der perfekte Termin ist… dann mache ich auch dir einen Antrag… Es sind schon ein paar nette Ladies angemeldet, aber ich hab noch Platz.

Willst du 10 Wochen in dich investieren? 10 Wochen, die dir helfen, deine Stärken zu aktivieren, aber auch Grenzen zu akzeptieren. 10 Wochen, um gemeinsam mit anderen Veränderungen in Gang zu setzen und die den Glauben an dich und an Gott stärken.

Du bist eingeladen! Wenn du willst, dann antworte: JA und schreib mir…

BodySpirit SoulKurs-März Info 1

BodySpiritSoulKurs März Info 2

Die Kleinigkeiten

Anfang der Woche schrieb L: “Es ist so still. Gehts dir gut?”
“Hi. Ja. Ich war doch eine Woche wandern! Da schreibt man nicht Blog ;-)

Als ich dann heimkam, war direkt das Wochenende mit dem Lydia-Redaktionsteam.
52002794_2530494913628814_8776952294294945792_n

52611692_2530494933628812_8293099437849313280_n

52486679_10218683308213286_263943551568576512_n

Gespickt mit vielen neuen Ideen und Aufträgen kam ich Samstagabend nach Hause… aber hab mich lieber erst mal auf die Moderation des Sonntagsgottesdienstes vorbereitet.

Als Sonntagmittag der letzte Topf gespült war, klingelte es. Spontanbesuch von drei am Haus vorbeispazierenden Freunden; sie haben mich davor bewahrt, trotz Sonntag meinen Schreibtisch aufzuräumen, die Guten, denn sie hatten ordentlich Sitzfleisch.

Montag die Kleinigkeiten; Kahlschlag bei Nordstrands…EINKAUFEN.

Dienstag Interview mit Flavio… was ich von der Fleischdiät halte… Nicht viel ;-).
Meine Kurse, meine Kinder…tausend liegengebliebene Emails…

Der unaufgeräumte Schreibtisch war nicht fortgelaufen, er hat auf mich gewartet.

Und dann gibts bei mir wie bei dir die anderen Kleinigkeiten… TÜF und Jahrescheck fürs Auto. Zahnvorsorge und Zahnreinigung. Neuen Pass beantragen…Frisör.. Paar Artikel vorbereiten. Und schwupps ist die Woche um.

“Ist das stressig oder wie empfindest du dein Programm?”, fragt L. am Schluss.

“Ach nein, stressig wirklich nicht. Ich würd mal sagen, ich hab viele schöne Aufgaben.

Zweimal spazieren war ich auch!

Fit

Ich wünsch dir eine Freundin

Wusstest du, was noch wichtiger für die Gesundheit ist als Avocado, Grünkohl und Spinat? Eine Freundin. Oder zwei. Oder drei…

Das hättest du jetzt nicht gedacht, stimmts? Aber echt, ich weiß das schon lange!

Freundinnen tun der Seele gut. Sie wecken das Beste in dir. Lassen dich aufstehn, wenn du mal müde bist, bringen dich zum Lachen und geben dir das Gefühl, komplett normal zu sein – auch wenn du grade mal komisch bist. Und das bist du ja manchmal!

Freundinnen geben dir die Erlaubnis für Sachen, die du dich nicht traust und schubsen dich ein bisschen. Liebevoll. Weil sie dich so mögen und es lieben, wenn du dir was Gutes tust. Oder dich was Neues traust.

Sie geben dir ehrlich Feedback… wenn die Brille verschmiert ist, der Saum am Kleid offen ist und für sie musst du dich nicht schminken… Aber sie freuen sich, wenn du so richtig gut ausiehst – und beten für dich, wenn du fertig bist.

Freundinnen machen deine Welt zu einem besseren Ort. Lassen dich ein paar deiner Probleme vergessen, ein paar Probleme ansprechen und ein paar sind verschwunden, nachdem du sie getroffen hast.

Ich wünsch dir eine Freundin! Oder mehrere.

Gestern hatten wir wieder mal Nachtreffen eines Body Spirit Soul Kurses. Wir können uns einfach nicht trennen. Jedesmal ergreift eine andere die Initiative, damit wir uns wiedersehen. Es war ein wunderschöner Nachmittag, wir haben viel gelacht und lernten nebenbei auch den Mann und die Kinder unserer einen Freundin kennen..

Solche Herrlichkeiten zauberte uns ihr Mann vom Grill…

Freitag

Heute morgen las ich einen Artikel der Universität Oxford, der die gesundheitlichen Vorteile bestätigt, wenn Frauen sich häufig mit ihnen Freundinnen treffen!

Bitte recht häufig, wenn es wirken soll.
Also ein, zweimal in der Woche…

Und kleine Cliquen sind besser als große!

Höchste Zeit, dir zu überlegen, mit wem du nächste Woche was unternimmst.
Wegen deiner Gesundheit natürlich. Auf Rezept sozusagen!

Body Spirit Soul macht Frauen zu Freundinnen…

Apropos Unternehmen.. ich geh jetzt eine Woche Wandern. Mit ein paar Freundinnen!

Happy Coaches, happy Cheffinen

Samstagfrüh und bei Heike und mir trudeln Rückmeldungen ein…

Unsere 150 Lebe leichter Coachs hatten heute morgen eine Überraschung im Briefkasten.

FB_IMG_1549722181837

Ihr persönliches Lebe leichter Exemplar. Schließlich werden sie in ihren Kursen damit arbeiten.Und sie dürfen es natürlich auch als erste lesen…

“Hallo ihr beiden, ich halte es in den Händen,  euer neues Buch.Ich hab nur kurz hineingeschaut und bin schon ganz hin und weg. Danke dass ihr immer an uns denkt und die Überraschung ist euch gelungen. Ihr seid für mich meine Heldinnen”.

“Ich kann grad gar nicht aufhören zu lesen”.

“Was für eine Überraschung. Und nun ab aufs Sofa”…

Ach, wie ist es schön, Cheffin zu sein.
Chefin

Besuch von der Polizei

Ich sitze in meinem Home-Office

Home-Office

Es klingelt und die Polizei bittet, kurz hochkommen zu dürfen.

Gerne doch. Im Geist gehe ich schnell alle Möglichkeiten durch, die so einen Besuch rechtfertigen. Mein Mann hatte sich grade noch von einer Tagung gemeldet und konnte unmöglich in der Zwischenzeit entführt worden sein.

Mein Sohn war eben zum Essen da gewesen und zurück zur Arbeit gelaufen. Alle Tüv-Plaketten sind gültig, alle Rechnungen bezahlt und um ordnungsgemäße Steuerbescheide kümmert sich mein Steuerengel.

Die beiden Polizisten erbitten Einlass und schauen sich ein bisschen um… Oh, schöner Esstisch, wo ich den herhabe… und wieviel er gekostet hat.. Neubert… kein Echtholz…

Zur Sache… nichts Schlimmes… Es gibt da ein Foto… Dabei handelt es sich um eine Geschwindigkeitsüberschreitung im Raum Thüringen im Herbst; mein Mann war bereits geständig und hatte sich auch auf dem Beweisfoto identifiziert. 29 km/h zu schnell.

Also nochmal wegen dem Foto der Überwachungskamera – die Beamten schauen mich argwöhnisch an.

Fahrer1

Dieser junge Mann gehört zu mir?

Zur Sicherheit haben sie ein Facebookfoto meines Mannes zum Vergleich dabei.

Magne und Beate Sonntag

Trotz verändernder Sonnengläser kann man glauben, dass wir zusammengehören.
Auch ich darf ihn nun entlasten und man glaubt mir.

Ach, schöne Veranda, der eine Polizist tritt kurz auf den Balkon, während der andere sich fragt, warum wir dort keine Holzpanelen verlegt haben…

Stimmt… was man alles tun könnte… Wahrscheinlich sieht mein Mann so jung aus, weil er die Kunst beherrscht, auch mal nein zu dem zu sagen, was man alles machen könnte.

Gleich kommt er von der letzten Präsidiumssitzung zurück, wo er nach 5 Jahren verabschiedet wurde, der Künstler.

magne_u_praeses_a

Rätsel

Im Body Spirit Soul Impulsbuch haben Heike und ich immer abwechselnd geschrieben… Einmal Heike, einmal ich – einen Impuls Body, einen Impuls Spirit, dann einen Impuls Soul

Das sind die Impulse frür heute und morgen… Aber wer hat was geschrieben? Geheimnis!

7.2.new

Licht im Dschungel

Der Leiter des Hauses, wo ich im Mai ein Body Spirit Soul Intensiv-Wochenende halte Körper-Seele-Geist, Beate Nordstrand 2 rief an, weil er schon den nächsten Termin für den 14.-17. Mai 2020 festzurren will.  Ja, passt, wir loggen das Datum schon mal ein.

Beim Unterhalten merkte ich, wie schwierig es für Außenstehende ist, den Unterschied zwischen Lebe leichter und Body Spirit Soul zu verstehen…

Wenn Heike und Beate draufsteht, ist doch Lebe leichter drin, oder?

Gerade interessierte sich eine Teilnehmerin meines Body Spirit Soul Kurses für die Ausbildung zum Lebe leichter Coach und würde gern am Multiplikatorentag teilnehmen.

Lebe leichter Coach Ausbildung? Oder Body Spirit Soul? Wo ist der Unterschied?

Die Zuhörer, die in Neuhausen und Holzgerlingen in unseren Vorträgen saßen, schauten  die Body Spirit Soul Bücher an. Sind das jetzt neue Bücher zum Abnehmen?

Zum Unterschied:

Lebe leichter ist unser 12-Wochenkurs zum Abnehmen,  mit vielen Infos und noch mehr Motivation zum Erlernen eines gesunden Eßverhaltens. Die Relaunche des Grundbuch zum Programm wurde nach 8 Jahren komplett überarbeitet und ist Bestandteil des Kurses, den inzwischen 150 Coachs in Deutschland, Österreich und der Schweiz durchführen. Lebe leichter ist kommerziell, der Kurs kostet Geld.

Alle aktuellen Kurse findest du auf www.lebe-leichter.com

Gerade bei den Wochenthemen “Lebe mit Leidenschaft” und “Lebe mit Maßstäben” spüren viele Teilnehmer, wie gut es ihnen tut, bestimmte Fragen an sich ranzulassen und gemeinsam mit anderen zu lernen, gut für sich zu sorgen, und zwar sowohl für Körper, Seele als auch den Geist. Aber das sprengt den zeitlichen Rahmen. Wir können mal ein “Nugget”bei Lebe leichter reingeben, aber für mehr Input und Austausch fehlt die Zeit.

Deshalb haben Heike und ich das Body Spirit Soul Buch geschrieben. Da steht viel Persönliches von uns drin und wie wir selber gelernt haben, gut für uns zu sorgen.

Cover Body Spirit Soul 16,99 (Basisbuch)

Außerdem haben Heike und ich ein Impulsbuch mit 365 Ermutigungen geschrieben.

51F7pNvMNcL._SX360_BO1,204,203,200_16,99

Und was ist jetzt Body Spirit Soul?

Als Heike und ich spürten, wie aktuell die Themen von Body Spirit Soul sind, machten wir uns daran, einen Body Spirit Soul Kurs zu entwickeln. Damit wir im Kurs nicht mit tausend Kopien arbeiten müssen, haben wir das Praxisbuch geschrieben..

016,99

Das Praxisbuch ist erst dann richtig sinnvoll. wenn du auch das Basisbuch hast.
Und besonders viel Spaß macht es, wenn du Body Spirit Soul zusammen mit anderen machst. Die Body Spirit Soul Kursleiterinnen machen das ehrenamtlich.

Auf unseren Multiplikatorentagen bekommen sie das Handwerkszeug zum Kurs. Und das Leiterhandbuch! Mehr Infos auf unserer Webseite www.bodyspiritsoul.de  Alles klar?

Vorarbeit & Vorfreude

Die Woche als Single habe ich schön vorarbeiten können. Kaum ist mein Mann wieder da, stellt er mein Leben und meine Pläne wieder auf den Kopf, aber was tut man nicht alles!

Ich bin natürlich auch selber nicht unbeteiligt, habe mir für nächste Woche 1 Woche Urlaub verschrieben, meine Teilnehmer wussten das bereits, als sie sich angemeldet haben, aber ich bin trotzdem beschäftigt, die Arbeit von nächster Woche vorzuarbeiten.

Keine Arbeit, aber Vorfreude auf das Frauenfrühstück in Wenkheim…

Wenkheim

Wer lacht, erschreckt das Unglück

So viel wie heute habe ich schon lang nicht mehr gelacht. Ich wache im Moment oft schon um 5.00 Uhr auf und stolperte schon mit Lachtränen in den Tag, als ich meinem staunenden Norweger erklärte, dass es dafür ein Fachwort gibt: Senile Bettflucht.. wir wär`n dann so weit.

Heute predigte ein junger Lehrer aus unserer Kirche. Allein seine Gestik war so unterhaltsam, dass ich mich schräglachte.  Titel: Dienst mit Leidenschaft, aber der Untertitel gefällt mir auch sehr ” gestresst oder gelangweilt”.

Am Nachmittag waren wir bei Freunden aus der Kirche eingeladen. Als besagter Freund nach dem Gottesdienst mit einem gut gefüllten Kuchenteller an mir vorbeiläuft, flachse ich: “Verdirb dir nicht den Appetit, bei euch gibts bestimmt gleich was Gutes”…

Er: “Nein, es gibt nur Kaffee und ein Stück Kuchen, hatten wir doch gesagt”… Auf der Fahrt zu den Freunden bereite ich meinen Mann sanft vor. Immerhin war es 14.00 Uhr – und in guter Lebe leichter Manier hatten wir im Gegensatz zu unserem Gastgeber seit dem Frühstück nichts gegessen. Er trug die Nachricht mit pastoral würdiger Fassung.

Schon im Flur rieche ich. Kein Kaffee. Ofenkartoffeln, Zwiebeln, Fleisch und so war es dann auch. Reingefallen, hatte er sich ein Späßchen erlaubt…..

Ich mag Sonntage.. mit Gottesdienst. Freunden. Gutem Essen. Einem schönen Spaziergang. Sonne wär toll. Und viel zum Lachen.

Wintersun