Alle 5 Stunden?

Werde die letzten Tage meines Outings auch die Uhrzeiten zu meinen Mahlzeiten dazuschreiben.

Lebe leichter basiert auf der 3-Mahlzeiten-Regelung.

Jetzt gibt es Trenddiäten wie Metabolic balance oder Schlank im Schlaf, die das auch tun – und die dabei großen Wert auf eine Pause von 5 Stunden zwischen den einzelnen Mahlzeiten legen. Lebe leichter gibt diese Regel nicht vor. Regelmäßige Mahlzeiten geben unserem Tag Struktur, ebenso gute Gewohnheiten. Erfahrung meiner Praxis: 3 Mahlzeiten, klug über den Tag verteilt sind viel besser als 2 Mahlzeiten. Frühstück heute um 6.45 – dazwischen nichts als Wasser und Tee…Achso.. und eine Stunde Walking!

Mittagessen um 14.30. Was gabs? Ich schleck mir grade noch die Lippen ab. Chinesisch. Selber gemacht mit viel Chinagemüse aus der Tiefkühltruhe (ohne Geschmacksverstärker und Zusatzstoffe), angebratenem Hähnchenfleisch und Salat. Einen Teller voll. Salat hab ich nochmal nachgenommen. Und zum Abschluss einen großen Milchkaffee.

Guten Morgen…

Leider nichts entscheidendes geträumt, dafür mit bestem Appetit gefrühstückt. 2 Gläser Wasser, 2 Scheiben Vollkornbrot mit Käse, kleines Müsli, bestehend aus 150g Joghurt und  Vollkornflocken und zwei……KIWI 8)

Träumt was Schönes

Hatte einen coolen Abend mit ca. 80 Leuten aus ganz verschiedenen Kirchen und Gemeinden in Würzburg, mit denen wir gemeinsame Sache auf dem Marktplatz machen. Laden Würzburger Bürger Mittwoch/Donnerstag und Freitag zu kostenlosem Würstchen- und Burgeressen auf den Marktplatz ein (ab 17.00) Einen Teller voll. Freitag bin ich auch dabei…

Kam also superspät und hungrig wie ein Wolf nach Hause. Um 22.30 zwei gegrillte Schnitzel aus dem Kühlschrank geangelt und fälschlicherweise zwischen Tür und Angel gegessen. Dann noch eine kleine Schüssel Müsli mit…….KIWI

“Träumt was Schönes” hatte die Motivationskanone von “On the move” heute abend gesagt. “manchmal spricht Gott durch Träume :-)