Passt schon

Was ich mir im Hugendubel in Erfurt verkniffen habe, hab ich zwei Tage später bei Amazon bestellt. Hirschhausens “Glück kommt selten allein”.

Und erfahre beim genussvollem Lesen, warum sich in meinen Treffen mehr Frauen als Männer befinden, obwohl gerade die die Kurse enorm aufpeppen. Während Frauen sich beim Anblick im Spiegel mit Selbstkritik zerfleischen, verhält sich ein Mann dort völlig anders.

“Steht da frontal, regungslos und kurz. Und nach zwei Sekunden ist er mit sich im Reinen – >passt schon<. Mehr will er gar nicht wissen. Natürlich hat ein Mann irgendwann auch einen Bauchansatz. Aber kein Mann ist so doof und dreht sich vor dem Spiegel ins Profil!” 8)

Tage ohne Uhr

Obwohl ich ein großer Fan von Tagesstruktur bin, liebe ich sie, die Tage ohne Uhr. Geschenkte Feiertage wie heute. Ich kann was arbeiten, muss aber nicht. So hab ich eine kleine Liste an Schreibarbeiten, die ich bis 1.Juli erledigen möchte. Aber tu ich sie heute nicht, tu ich sie morgen. Ein geschenkter Tag, ein Tag ohne Uhr.

Glück ist ansteckend

…und breitet sich in Netzwerken aus, hab ich gestern bei Eckart von Hirschhausen gelesen.

Lebe leichter ist auch ansteckend und breitet sich systematisch in Netzwerken aus. Gleich dreimal wurde mir das gestern bewußt. Durch das Feedback einer Online-Teilnehmerin, die sich den Lebe leichter Kurs in Karlsruhe mal angesehen hat. Durch die Email von Rita, die in dieser Woche mit über 70 Teilnehmern in die erste Runde Lebe leichter gestartet ist. Und am Abend kam eine Teilnehmerin in meinen Kurs, die feststellen durfte, dass es einen Lebe leichter Kurs gibt, der ihrem Wohnort noch näher ist als Würzburg. Wo es inzwischen überall Kurse gibt, steht hier.

An diesem Wochenende gehen bei Heike die nächsten Coaches in die Ausbildung, im September bei mir – und wir freuen uns, wie das Netz der Angebote enger wird :-)