Liebesleben

Was ich alles in meinem Leben liebe? Meine Liste ist lang und ich könnt ewig schreiben:

Meinen Mann, meine Kinder und Enkel, meine Freundinnen, Freunde, meine Gemeinde, meine Arbeit, meine Aufgaben, meine Stadt, meine Wohnung, mein Auto, meine Ideen, meine Bibel, Israel, Norwegen, meinen Körper, meine Haut, meine Haare, meine Kleider, mein Arbeitszimmer, meinen Laptop, meine Bücher, Lesen bis ein Buch zu Ende ist, meine Hobbies, Wandern in der Rhön, gutes Essen, Rotwein, Sommerabende auf dem Balkon, Eisbecher, Spätsommer, Feiern mit Freunden und Familie, Zeit für Stille, neue Bekanntschaften, neue Projekte, gute Filme, Brunost (norwegischer brauner Käse), Hummus, Chanel 19 powder.

Die Reihenfolge spielt in dem Fall keine Rolle

New

Es macht echt Spaß, so eine Liste zu schreiben – und extrem dankbar.

 

Zweifeln erlaubt

Ab und zu schreibe ich einen Beitrag für den Blog “Alltagswunder” der Zeitschrift “Lydia” – und heute ist ein neuer Beitrag online gegangen… Guck mal hier

Und falls du selber öfter Zweifel hegst: Am Montag, den 7. Oktober beginnen Melanie und ich in Wü-Lengfeld einen neuen Body Spirit Soul Kurs. 18.30-21.30…10 Wochen  hintereinander

Zwei, drei Plätzchen haben wir noch.

Zwischenzeugnis

Die Schülerin Beate N. hat aufmerksam und konzentriert mit dem Lernstoff der ersten Jahreshälfte 2019 gearbeitet und wird mit Erfolg in die zweite Jahreshälftenklasse versetzt.

Während der Schulferien braucht Beate N. keine schriftlichen Arbeiten erledigen.

Die Schulleitung empfiehlt höchstens einige Romane zur Entspannung und das Aufrechterhalten der körperlichen Ertüchtigung, um die gesteigerte Kondition der ersten Jahreshälfte langfristig zu sichern.

Mit freundlichen Grüßen,

die Schulleitung der Lebensklasse 2019

Runterfahren

20 Minuten Natur reichen aus, um Stresshormone zu reduzieren. Bei meinen 8 Wanderfreundinnen dürfte sich jetzt kein einziges Stresshormon mehr finden.

Auch die Kreuzbergtour war ein Highlight. Auf die Frage: Was lässt dein Herz höher schlagen, können wir auf jeden Fall sagen: Schön lang den Kreuzberg raufgehen.

Freitag 3

Freitag2

Es hat sich gelohnt! Bin auch ein bisschen stolz auf mich

Freitag5

 

Seasons in the sun

Donnerstag

Beste Stimmung bei unserer Wanderwoche. Man steckt ja vorher nicht drin. Hofft, das alles klappt und passt und es passt!!! Allen macht es mega Spaß!

Jeder Weg, den ich vorher in charmanter Begleitung abgelaufen war, kam super an.

Morgen versuchen wir die Variante Kreuzberg “Blauzeh”, die Tour, die ich mit meinem Mann bei 40 Grad abgelaufen bin und wo ich die letzten Kilometer sozusagen gekrochen bin, natürlich nur wegen der blauen Zehen…

Aber wir machen eine zahmere Version..

Mit 10-13 Kilometern Laufen am Tag fühlen wir uns sowieso schon wie Heldinnen..

Urlaub

Today

Darauf hatte ich mich schon lange gefreut. Mit 8 netten Mädels die Rhön zu erwandern. So stell ich mir den perfekten Fitness-Gesundheits-Erholungs-Urlaub vor.

Nach 13 Kilometern bergauf, bergab und 20.000 Schritten, unter meiner ortskundigen Führung, fühl ich mich grade fit wie ein Turnschuh. Wozu zum Erholen in die Ferne schweifen.

Dieses Jahr ist mein kompletter Urlaub in heimischen Gefilden… Die Rhön rockt.

Rhön

Und in so einer wunderschönen Umgebung klingt mein Tag grade aus…
Bad Brückenau…

Eis & Malzbier

Mutter schmeckts nicht mehr. Zur Abwechslung war ich mal dran, Mutter ein paar Tage zu verwöhnen. Aufgrund der Entfernung fällt mein Part deutlich knapper aus als der meiner Geschwister, dafür war ich jetzt ein paar Tage am Stück bei ihr.

Und während die meisten Speisen und Getränke bei ihr durchfallen, geht Eis jetzt immer.

Die TK-Truhe des Hauses wurde neu mit ihrer Lieblingssorte bestückt, immer ein Bällchen Joghurt. Und wenn Mutters Verwöhnprogramm zu Ende ging, ging meins weiter. Sightseeing in Koblenz..

IMG_20190731_135426_714