Vor der Haustür

Während im Haus die Emotionen toben, herrscht draußen Frühlingswetter und traumhafte Stille. Das erste Bild zeigt das Elternhaus von Magnes Vater. Es steht nur 1 Minute vom jetzigen Haus entfernt. Das zweite Bild ist ebenfalls direkt vor der Tür aufgenommen. 2013-03-25 11.45.30

2013-03-25 12.00.34

17

2013-03-24 13.38.27

Waren Sonntag um 3.00 aufgebrochen und mit dem Flugzeug ab Frankfurt über Amsterdam nach Bergen geflogen.Da wartete schon Magnes Schwester auf uns. Dann müssen wir nur noch zur Fähre, die natürlich auch nicht wie ein Bus jede halbe Stunde fährt, ca 40 Minuten Fahrt. Weiter 30 Minuten Autofahrt und wir sind nach ziemlich genau 10 Stunden zu Hause. Keine Trauerstimmung. Es werden die nettesten Anekdoten erzählt. Der Schwiegervater, sehr fortschrittlich und im Besitz von Iphone 4 und 5 hatte zwei Tage vor seinem Tod geäußert, er würde sich jetzt endlich ein Ipad zulegen, weil das Pflegeheim nun endlich mal geschafft hätte, Wlan im Haus zu installieren.

Wenn wir in Norwegen sind, tauchen wir in eine Großfamilie im Stil von «my big fat greek wedding« ein. Wie mein Mann, der eher der kühle, zurückhaltende Typ ist zu dieser heißblütigen Verwandschaft kommt oder umgekehrt ist mir ein Rätsel. Kurze Zeit nach unserem Eintreffen tummeln sich 17 Verwandte zwischen 2 und 82 im Wohnzimmer sodass man sein eigenes Wort nicht verstehen kann. So lieben sie es.