Und Bretzfeld

war schön! Was ich liebe, ist viel Zeit zu haben. Als ich mich morgens um 7.00 aufmachte, goss es zwar wie aus Eimern, aber ich war ausgeschlafen, gut vorbereitet, locker in der Zeit und einfach richtig froh, mal über ein ganz anderes Thema zu sprechen. “Weißt du nicht, wie schön du bist”.

Es hat nur Spaß gemacht und an den Augen und den Reaktionen konnte ich sehen, dass viele Frauen echt berührt waren. Zwei unserer Coachs habe ich wiedergetroffen, die erstaunliche Veronika, die mir von ihrem Blog und ihren Bildern bekannt ist und die die ganze Nacht kein Auge zugetan hatte, weil sie die Geburt von ihrer Schwester mit der Kamera begleitet hat… Wiedersehen mit Margret und ihrem Mann und A. mit der ich vor 26 Jahren zusammen auf einer Mutter-Kind-Freizeit war…

Mit leichter Schneeflockenbegleitung auf meinen Winterreifen nach Hause geglitten und dankbar geseufzt. DAS LEBEN IST SCHÖN!

Der Berg blieb mir erspart…

weihnachten.jpg

Abschiedskarte + Geschenk meines Kurses in Helmstadt. “Mit dir ließ es sich so wunderbar einfach leichter leben…(das war die Strecke am Wildschwein vorbei) Was machen wir nur ohne dich…? Tee trinken, weiter machen, an dich und dein Konzept denken und dich herzlichst weiterempfehlen…deine Fliegengewichte…” Ach wie nett..ich werd euch ja auch vermissen…

Hatte einer meiner 15 Lieblingsteilnehmern versprochen, ihren persönlichen Hausberg mit ihr zu besteigen, wenn sie die Fünf-Kilohürde knackt…Sie hatte schon im vorherigen Kurs über 10 Kilo verloren und sich im 2. Kurs weiter bergab gekämpft. Ganze 5 sind es nicht geworden, sodass ich mein Versprechen nicht einlösen brauchte konnte, leider…wo ich doch so gerne bergsteige.

Als ich spät nach Hause kam, hatte ich so viel Post, als wär grad Weihnachten. Blogleserin S. die immer wieder mal hier mitmischt, wollte per Karte und Mini-Windlicht-Adventskalender einfach mal DANKE sagen, ganz ohne Kalorien. Wie doll ich mich gefreut habe und wie überrascht ich war. DANKE AUCH!

Und dann war da noch ein kleines Päckchen… am Absender sah ich, dass es eine verflossene Onlinerin ist, d.h. eine eben zufrieden mit dem Online-Coaching abgenommen und ins BALLKLEID passende junge Frau, die sich mit Kuschelsocken und einem orange-farbenen Engel für die Abnahme von 9 Kilo bedankte. Der baumelt jetzt in meiner noch völlig unweihnachtlichen Küche und passt hervorragend zu meinen orangefarbenen Gardinen.

angel.jpg

Habe leider in keinem meiner drei Treffen die schönste Tasse ergattert… dafür eine so wunderschöne Tasse + Tee + Windlicht + persönlichem Engel, SODASS ICH ES MAL WIEDER MACHE:

Die oder der erste Leser, der sich meldet UND DAS BUCH LEBE LEICHTER FÜR VIELBESCHÄFTIGTE NOCH NICHT HAT, ABER IN DEN LETZTEN TAGEN MIT DEM GEDANKEN GELIEBÄUGELT HAT, SICH EINS ZU GÖNNEN: DIE ERSTE, DIE SICH HIER PER EINTRAG MELDET, BEKOMMT EIN EXEMPLAR MIT WIDMUNG FREI HAUS GESCHENKT GELIEFERT.

Bitte die Adresse an mich mailen. P.S. Nur innerhalb Deutschland… HAVE FUN 8)