Über dich hinauswachsen

Ich habe den Eindruck, dass Corona uns gerade hilft, über uns hinauszuwachsen. Meine Heldinnen sind unsere Lebe leichter Coachs, die neue Wege gehen, um ihre Teilnehmer weiter zu begleiten… Manche per Telefon. Per Email-Coaching, einige geben jetzt Webinare…

Hier erzählt mein Mann, warum es gut ist, wenn Christen mal auf dem Kopf stehen…

Und hier ist meine coole Freundin Heike… mit einem Video

Ausnahmeangebot

Angst essen Seele auf?

Gestern schrieb mir eine Teilnehmerin, dass die Corono-Krise sie essen lässt… und ich versteh sie gut, die Emotionsesser. Damit kenn ich mich aus.

Zum Glück bin ich da – und begleite engmaschig weiter.

Wenn du merkst, dass du in der Gefahr stehst, dich gehen zu lassen.. und gerade viel zu viel isst, dich viel zu wenig bewegst, kann ich dich persönlich begleiten.

Ich biete ab Montag, dem 23.März persönlich ein 12-Wochen-Online-Coaching an.

Bei Interesse melde dich per Email beate.nordstrand@t-online.de

Dann machen wir einen Telefontermin aus und stimmen ab, wann du anfängst…
Es kostet, wie überall bei Lebe leichter, 118,-€

Lichtblick

Ohne es zu wollen, verbringe auch ich in den letzten Tagen mehr Zeit am Computer. Damit du nicht nur “Einsichten & Ansichten” findest, wenn du auf meinen Blog gehst, poste ich jetzt jeden Tag einen Lichtblick.

Heute kannst du mir dabei sogar zuhören… ich erzähl dir was, ok?
Die neue Podcastfolge ist online und wird dir bestimmt gefallen.

Los, komm in mein Wohnzimmer, trink völlig virenfrei einen Tee  mit mir, dauert noch keine Viertelstunde. Und hinterlass einen Kommentar, wenn es dir gefallen hat.

Wohnzimmer

Positiv getestet

Nein, nicht auf Corona…sondern auf meine Coaching-Kompetenz.

In meine Kurse kommen mitunter auch Teilnehmer mit bestem beruflichem Know How, die meine Begleitung wünschen.

Soeben schrieb mir Frau Doktor Sowieso:

Ich finde es toll, wie du deine Kurse machst, man wird bei dir als ganzer Mensch wahrgenommen. Du bist eine tolle Motivatorin und Multiplikatorin.Du vermittelst den Menschen eine neue, liebenswerte Lebensphilosophie, aus einer gottgegebenen Sicht heraus. Übrigens mit vielen Elementen, die wir Psychiater auch versuchen. Und du gehst konsequent mit glänzendem Beispiel voran. Mit deinem Konzept “Lebe leichter” bist du eine wahre Perle in der Landschaft der Diätomanie…

Hach, wenn das keine Positivtestung war….schönen Abend, eure Perle

Meine nächsten Kurse beginnen übrigens nach den Osterferien… am 21./22. April... Hier die Termine

Auf Abruf

Normalerweise sitze ich Sonntags nicht vor dem Laptop, sondern bin im Gottesdienst. Heute warte ich ab, ob ich als “Assistentin” gebraucht werde und fahre nur, wenn das Team mich anfordert.

Der Gottesdienst wird als Livestream aufgenommen und mein Mann erscheint mir gleich auf dem Laptop.

Heute und auch nächsten Sonntag um 10:00 Uhr

Livestream der Predigt auf Facebook und Instagram.

Magne predigt zum Thema: “Mit Gott durch die Krise”

So können unsere Gottesdienstbesucher am Sonntagvormittag vorerst die nächsten beiden Gottesdienste bequem von zuhause aus genießen!

Und hier kommen die Links für den Livestream:

Facebook: https://www.facebook.com/churchwuerzburg/

Instagram: https://www.instagram.com/lebendigeswort.wuerzburg/

Kühler Kopf

Wie wäre es, wenn sich jeder von uns vornimmt, einen kühlen Kopf zu bewahren… während die Temperatur im Herzen zunimmt.

An Verständnis, an richtigem Mitleid(en) mit Betroffenen und der Bereitschaft, denen unter die Arme zu greifen, die unmittelbar von Corona und den Entscheidungen drumherum betroffen sind.

In diesen Tagen Entscheidungsträger zu sein erfordert einen kühlen Kopf.

Bevor du meckerst oder jammerst, versetz dich in ihre Lage, wie vielen Menschen sie verantwortlich sind.

Tja, eigentlich wäre heute und morgen das freie Redaktionsteam der Lydia zusammengekommen. Heute morgen: Absage.

Da unsere Sonntagsgottesdienste gut besucht werden: Absage für die nächsten 2 Wochen aufgrund der Pressekonferenz von heute morgen.

Montag hatten Heike und ich einen Termin im Verlag in Holzgerlingen: Absage.

Nun habe ich aus demselben Grund das Frauenfrühstückstreffen in Ochsenfurt und die Ladies Lounge in Kleve abgesagt…

Meine Lebe leichter Kurse und der Body Spirit Soul Kurs laufen weiter.

Bleib gesund und munter.
Klarheit, einen kühlen Kopf und ein warmes Herz wünscht dir Beate

Bleibt bitte gesund

Ich hab in diesem Frühjahr so schöne Sachen vor und hoffe, dass keiner dieser Termine abgesagt wird. Wenn ja, hab ich natürlich vollstes Verständnis,

aber… bitte bleibt ihr alle schön gesund, ja?

In der Woche nach Ostern bin ich mit verschiedenen Workshops bei Spring

Am 21./22. April beginnen meine Lebe leichter Kurse in Würzburg und Helmstadt

Ende April bin ich als Gast bei der Colour Conference in London

Im Mai Oasentage mit Beate und vielleicht mit dir…in der Nähe von Bremen…

Und Juni/Juli hab ich auch schon wieder schöne Sachen geplant.

Es lohnt sich, in deine Gesundheit zu investieren! Das Leben ist so schön.

Promi-Alarm

Weil ich weiß, dass ich mich nur in Bewegung setze, wenn ein konkretes Vorhaben mich zwingt, lasse ich mich immer wieder auf Abenteuer ein.

“Warum tust Du Dir das an?”, fragt mein Mann, als er sieht, wie ich mich mit dem Schneiden des Podcasts abmühe. C. und ich waren fast am Ende der Aufnahme, da klingelte das Telefon und obwohl mir davor graute, zu schneiden – jetzt musste ich.

Je öfter ich Ja sage, desto schneller verändert sich meine Welt und erweitert sich mein Horizont. Hey und jetzt macht es so einen Spaß, in die Welt der Podcasts einzutauchen… und mit jeder Folge wird es flüssiger…

Meine Tochter schreibt in die Familienwhatsapp-Gruppe: “Gerade bekomme ich eine Nachricht von einem Freund, der schreibt: “Promi-Alarm! Meine Podcast-App zeigte mir gerade die aufstrebenden Podcasts der Woche, deine Mama ist dabei”. Ha!Ha

Hier ist übrigens der letzte Podcast! Wie Body Spirit Soul entstanden ist.

Nur weil wir Ja gesagt haben, als der Verlag uns 2005 Jahren um das erste Manuskript bat, kamen Heike und ich in die Gänge. Nur weil wir den knackigen Abgabeschluss akzeptierten, wurde 2006 das erste Buch “Lebe leichter” geschrieben.

Meine Zusagen bringen mich in Zugzwang – und ob mit Angst oder ohne, die besten Geschichten erlebe ich, wenn ich meine Komfortzone verlasse und mich was traue.

Davon zu träumen, ein Buch zu schreiben, ändert die Welt noch nicht. Naja.. und es gibt natürlich haufenweise Bücher, die die Welt trotzdem nicht ändern.

Mir auszumalen, was ich alles besser machen würde als X oder Y ändert die Welt nicht. Erst, wenn ich was TUE, ändert sich was.

Wenn ich mit 80 mal zurückblicke, kann ich hübsch ausruhen und hoffentlich ist es dann aufgeräumt und ich hab es bequem. Aber jetzt geht noch was!

Als ich gestern um 18.00 Uhr meinen Computer runterfahren und den verdienten Feierabend genießen will, ploppt eine Email auf. Eine Lektorin des SCM-Verlags fragt an, ob ich ein Endorsement für eine Neuerscheinung im Herbst schreiben wolle. Das Buch passe so gut zu Body Spirit Soul.

Mit Speck fängt man Mäuse, mit einem guten Buch fängt man mich. Der Computer bleibt an, ich lese mich ein, schmunzle, mach mir Notizen, träume ein bisschen zusammen mit der Autorin… und ruck zuck, hab ich das Buch durch.

Dann kann ich auch gleich das Endorsement schreiben.. Ich switche noch ein paarmal hin und her… und um 22.35 ist der Text verfasst und versendet. Die Lektorin hat bestimmt geschaut wie ein Eichhörnchen, als heute morgen nicht nur die Zusage, sondern die fertige Hausaufgabe gleich mit im Kasten war.

Ich hätte auch NEIN sagen können… Aber warum eigentlich. So eine schöne Aufgabe. Und das Buch hab ich mir gleich zum Geburtstag gewünscht!

Weiter als der Hosenbund

Freitagabend noch Orangen und Mandarinen pflücken im Garten der Quinta Sao Pedro – 24 Stunden später die unsanfte Landung auf dem Frankfurter Flughafen.

IMG_20200228_163429_768

Das Flugzeug brauchte ein paarmal, bis es bei dem stürmischen Wetter unsanft aufsetzen konnte.

Heike und ich durften Sybille Doelker Correia da Silva bei ihrer Pilotfastenwanderwoche in Portugal begleiten. Wir waren gespannt wie die Flitzebogen und sind begeistert.

Unser Fazit: Absolut empfehlenswert.

Ich würde es Fasten-Erlebnis-Wanderwoche nennen bei all dem, was Sybille uns geboten hat. Zuerst natürlich ihre vorbereitenden Emails und die Anleitung zum Fasten, die eine große Hilfe waren.

Dann: Morgengymnastik auf dem Gelände der Quinta. Einstimmung in den Tag. Der Morgentee und der geniale Liver Flush…den beschreiben wir dir im übernächsten Podcast, den wir vor Ort mit Sybille aufgenommen haben..Er erscheint am 11. März.

20200222_175755

Und dann wurde gewandert… Dafür hatte Sybille wundervolle Touren ausgesucht.
Wir haben Lissabon durchwandert und durften ein Fotoshooting mit Jesus machen.

20200225_145537

Wir sind kilometerweit am Strand entlanggelaufen, konnten die Gedanken schweifen lassen oder spannende Menschen kennenlernen, eine Leidenschaft von mir..

IMG-20200227-WA0006

Abends wurden wir mit himmlischleckeren Fastensuppen verwöhnt, dann ein weiterer Input zum Thema “Gesundheit/Fasten”.. – und dann die Ruhe der Quinta…

Am Ende der Woche war unsere Seele weiter als der Hosenbund.

Eine Fastenwanderwoche kann man nicht beschreiben, man muss sie erleben.

Ich fühle mich wie frisch geölt… dank Liver Flush, dem vielen Laufen, den maßvollen Fastenmahlzeiten und voll mit farbenfrohen Bildern und Eindrücken des Frühlings in Portugal. Wenn du mehr wissen willst, hör dir den Podcast am 11. März an.

Wenn du dich sofort informieren willst, findest du Sybilles Webseite unter
https://www.portugalfasting.com/?lang=de

Und Heike und ich haben es fast geschafft, nicht zu arbeiten. Außer den beiden Podcasts und ein paar Wörtchen hier und dort…

Sybille, wenn du das liest…. du warst mega, du hast eine wundervolle Familie. Ich frage mich, wie du das mit dem Wetter hingekriegt hast… wir tippen, du hast gute Connections nach oben…danke für die Hammerwoche, ich werde wieder nach Portugal kommen, deine Reiseführerqualitäten sind ausgeprägt und dein Wissen als zertifizierte Fastenwanderleiterin ebenfalls, was für eine Kombination…

Danke für die Inspirationswoche!!!