100

Gutes tun kann auch leicht sein. Wie in meinem Fall diese Woche. Geschenke einpacken fällt mir schwer. Schon als meine Kinder klein waren, hat eine meiner begabten Töchter freiwillig den Job des Schulbücher einbindens übernommen, bei 5 Kindern ein Bärendienst. Wahrscheinlich war es V lieber, ein schön eingebundenes Schulbuch zu haben statt sich von Mutter bedienen zu lassen. Danke noch mal, Töchterchen! V. habe ich jedes einzupackende Geschenk zugeschustert, so lange sie noch zu Hause wohnte. Seitdem das vorbei war, wurde es wieder wurschtelig bei uns…

Eine SEHR NETTE Frau aus meinem Lebe leichter Kurs hatte mir vor Wochen mal angeboten, wenn ich “Handarbeit” in irgendeiner Form benötigte, sie mir gerne helfen würde. An sie dachte ich, als ich 100!!!!! Geschenke verpacken wollte. Rief sie an, ob das ihr Ernst gewesen war und siehe, SIE FREUTE SICH. 60 Geschenke sind schon wunderschön verpackt, der Rest folgt in dieser Woche. Ich bin glücklich, sie packt sich glücklich und die Beschenkten freuen sich, dass ihr Geschenk auch noch so schön verpackt ist.

4 Gedanken zu “100

  1. Liebe Beate,
    das ist ja toll wenn man 100 Geschenke verpackt bekommt und das auch noch mit Spaß. Das hat für alle tatsächlich etwas mit glücklich sein zu tun.
    LG Andrea

  2. Liebe Beate, ich finde die Adventsaktion, die ihr Euch ausgedacht habt nur gut. Ich möchte diese Adventszeit “anders” gestalten, als in den letzten Jahren, wo immer nur Hektik und Streß angesagt war-da tun mir die Impulse auf Euren Blogs nur gut und inspirieren mich wie immer!!! LG von Christine

  3. Liebe Beate! Da ich heute frei habe konnte ich Deinen Blog eher lesen .Schön das Ihr
    soviel Spaß hattet. Wünschte bei uns gebe es so eine Gemeinde und Frauenarbeit .
    Aber leider !!??.Wollte mir das Buch schon bestellen.Vielleich gewinne ich es ja.

    LG Carmen.

Hinterlasse eine Antwort