Deine Geschichte


Julie

Kornelia

Ich erzähl dir eine Geschichte:
Die Hauptfigur bist du,
du stehst im Rampenlichte
und der Himmel schaut dir zu.

Ob du nun willst oder nicht,
du stehst auf der Bühne im Licht.
Man jubelt dir zu und springt,
wenn dir dein Stück gelingt.

Sie freun sich mit dir, wenn du lächelst
und feuern dich an, wenn du schwächelst.
In keinem Moment bist du ungesehn,
das solltest du unbedingt verstehn.

Man teilt dir dort deine Rolle zu,
die meistert niemand besser als du.
Hab keine Angst, geh mutig voran
und fang mit der Aufgabe einfach an.

Glaub mir, du wirst dran Gefallen finden
und deine Rolle akzeptieren.
Das Lampenfieber wird verschwinden
und deine Angst wird verlieren.

Nuggets vom wunder-vollen Freundinnen-Abend “Lyra & Lyrik” und das Gedicht stammt natürlich aus der Feder von Kornelia Schilling – UND  DAS NÄCHSTE MAL BIST DU DANN AUCH DABEI!

2 Gedanken zu “Deine Geschichte

  1. Hallo Beate,
    danke für die schöne Lyrik.
    Wäre gerne mal an so einem Abend dabei, aber 180km für einen Abend ist dann leider doch etwas zu weit.
    Gruß
    Stefanie

Hinterlasse eine Antwort