Luxusprobleme

Habe gerade das Auto in die Werkstatt meines Vertrauens gefahren. Nicht, weil etwas kaputt ist außer dem Tacho, aber ich fahre ja sowieso ziemlich langsam. Sondern weil ich zwei größere Touren vor mir habe und die Sicherheit überprüft haben möchte. Naja.. und mein Mann meint schon, dass ich keinesfalls ohne Tachoanzeige in die Schweiz darf…

Auf dem Rückweg von der Werkstatt…so nett mit Mann im Auto…kam mir die Idee, wir könnten doch noch irgendwo einen Kaffee trinken…bis mir einfiel, dass ich ja nur noch morgens eine Tasse Kaffee trinke…die Chance war um 8.00 Uhr vorbei. Und essen tu ich ja auch nichts zwischen den Mahlzeiten… Da konnten wir auch gleich wieder heimfahren. Und so kann ich Euch gleich noch eine

WUNDERVOLLE, SCHÖNE, SONNIGE, ENTSPANNTE, SPANNENDE WOCHE WÜNSCHEN!

2 Gedanken zu “Luxusprobleme

  1. und, bist du jetzt nicht traurig, dass du diese einmalige Gelegenheit nicht genutzt hast? Ich find das manchmal schade, dass mich das Thema Essen oder nicht essen so beschäftigt, dass man dann solche “Glücksmomente” verstreichen lässt! LG Stefanie

  2. Hi, Stefanie…Du bist süß :-)

    Weil ich weiß, dass wir am Freitag für 2 Tage zusammen wegfahren und im April FÜR EINE WOCHE… bin ich wohl gelassen, dass das Glück gekommen ist um zu bleiben. UND GLEICH HOLT DAS GLÜCK DIE GARTENMÖBEL HOCH!!

Hinterlasse eine Antwort