Nur noch kurz die Welt retten

danach flieg ich zu Dir…nur noch 148 Mails checken.

http://www.youtube.com/watch?v=4BAKb2p450Q

Ich muss immer lachen, wenn ich das Lied höre und checke, dass ich mich und meine 148713 Mails gar nicht immer so wichtig nehmen muss.

Zum Glück muss ich nicht die Welt retten. Zum Glück habe ich Glück, darf jeden Morgen, mal müde, mal munter einen neuen Tag erleben. Aber mein Glück hängt nicht mehr an dem, was geschehen könnte, wen ich treffen könnte, was mir passieren könnte, was ich gewinnen, erben, erleben könnte. Das Glück ist schon da, in meinem Herzen, heute und jetzt – und für die Rettung der Welt bin ich nicht zuständig.

Gehöre nur zu “Seinem Bodenpersonal” und ab und zu bekomme ich einen Sondereinsatz zugeteilt. Gerade habe ich Urlaub.

2 Gedanken zu “Nur noch kurz die Welt retten

  1. :-) so geht es mir auch immer bei dem Lied – ich wünsche dir einen entspannden und leichten Urlaubstag. Mit den mails ist es wie mit der Arbeit. Es sind keine Frösche, die hupfen nicht davon ;-)

Hinterlasse eine Antwort