Ermahnung

Heike liest meinen Blog. Und weil ich bei ihr einen Nordic Walking Kurs belegt habe, fühlt sie sich verpflichtet, mich zu ermahnen. Um 7.10 solle ich es ihr gleichtun und beschwingt in den Morgen laufen.

Um 7.00 erklärt mir mein Sohn allerdings, dass er den Auftrag hat, Kuchen mit in die Schule zu bringen. Ich bin “aus dem Schneider”. Erkläre meinem erfreuten Sohn, dass wir einfach noch schnell beim Supermarkt vorbeifahren, Kuchen kaufen und ich ihn dann in die Schule fahre. Um 8.00 bin ich wieder zu Hause und das Regenwetter gibt mir die nächste Ausrede. :-)

Eben sind die Weihnachtsgeschenke für meine Weight Watchers Teilnehmer eingetroffen. Schön! :-) Ich hätte mich als Teilnehmer gefreut.

2 Gedanken zu “Ermahnung

  1. Hallo Beate, dein neuer Blog sieht ja wirklich super aus. Die Arbeit hat sich gelohnt… Das mit den Ausreden kenn ich… Derzeit kann ich mich auch nur selten austricksen… Der nächste Sommer kommst bestimmt. ;-)) Liebe Grüße
    Jordan

  2. Hey, nett; Jordan! Du bist auf jeden Fall am Computer immer schnell – und übrigens der erste, der mir etwas in den Blog schreibt. Danke :-)

    Liebe Grüße von einer absolut ausgepoweten Beate, deren nächste Ausrede morgen früh sein wird: Ich muß mich erholen!

Hinterlasse eine Antwort