Vergiß die Rosen für dich selber nicht

Beglücke meine Teilnehmer wechselweise mit interessanten Kursstunden, Zwischenmotivationen und pro abgenommenem Kilo einer Rose. Musste erst mal testen, wie viele Rosen ich pro Woche so brauche…Rosen

Eine dankbare Teilnehmerin meinte neulich: Vergiß die Rosen für dich selber nicht.

Blumen1

Es fällt mehr als eine Rose für mich ab, wenn ich meine Kurse gebe. Was Schöneres könnt ich mir grade nicht vorstellen. Als eine gutmeinende Freundin heute morgen versuchte. mir Ideen zu liefern, wie ich mehr von meiner Arbeit delegieren könnte, musste ich ihr das erst mal schön ausreden: Weniger putzen, einkaufen und kochen: Ja gerne… Aber weniger als 4 Kurse in der Woche: Bitte nicht.

Aber auch wenn man seine Arbeit gern macht, ist der Ausgleich wichtig. Und so habe ich, statt nochmehr Rosen, ein neues Buch vor mir und das nächste Probetraining ist gleich für morgen vereinbart.

Ein Gedanke zu “Vergiß die Rosen für dich selber nicht

  1. Hallo Beate,
    die sind bei mir schon notiert, für die Erreichung meines nächsten Etappenzieles.
    Denn ich finde auch es tut so gut sich auch mal selbst einen Strauß Blumen zu spendieren. Und das ist bei mir leider schon lange her.
    Gruß
    Stefanie

Hinterlasse eine Antwort