Leidenschaft 2

In dieser Woche weißt Du nie, was kommt. Obwohl jeder Teilnehmer, einschließlich mir, eine gewisse Leidenschaft fürs Essen hegt, waren wir doch einhellig einer Meinung: Es wäre schade, wenn Essen unsere einzige Leidenschaft wäre.

Leidenschaft muss ja nicht unbedingt mit Flamenco-Tanz oder Musik zu tun haben. Sie äußert sich im Interesse an anderen Menschen. Im Wunsch, Neues zu lernen. In einem aktiven, statt passiven Lebensstil.

Aha-Erlebnis, als F. mit Tränen in den Augen feststellte, dass sie einen großen Teil ihrer Leidenschaftssehnsucht mit Süßem stillt, wo sie doch viel lieber afrikanisch trommeln lernen würde oder mal richtig abtanzen, mit andern natürlich, aber wie gucken denn da die Leute, wenn man mit diesem Gewicht tanzt...erntete sie entrüsteten Wiederspruch. Das Problem sind nicht die andern, sondern man selbst.

Bei uns in der Gemeinde steht übrigens eine 50jährige Lady an den Bongas…Total kraftvoll.

Während ich außerhalb der Komfortzone auch mal Gefahr laufe, was falsch zu machen oder mich zu blamieren – meine Schokolade versteht mich und erwartet nichts.

Dann empfahl uns R. ihre Entspannungs-CD von Eva-Maria Admiral, die sie beim Zuhören so relaxte und von ihrem Stresspegel runterholte, dass sie beschwingt über eine rote Ampel fuhr. Der Kurs lauschte wohlwollend und nachdenklich. Wohlwollend, weil R. so leidenschaftlich von der CD schwärmte, nachdenklich wegen der Ampel.

Unser Leidenschaftstreffen heute endete mit der festen Zusage eines Senioren-Ehepaars, beim Abschiedstreffen (an dem die Tische sich erfahrungsgemäß biegen, sodass man sich nicht vorstellen kann, dass hier ein Lebe leichter Kurs abschließt) ihre Liebesgeschichte zu erzählen, kleine Flirtkunde inklusive. Denn anscheinend weiß die heutige Generation vor lauter Computer nicht mehr, wie man flirtet.

Tja, leider nur für Kursteilnehmer. Aber die nächsten Kurse stehen fest. Und fest steht, dass die Leidenschaftswoche meine Lieblingswoche bleibt.

Und weil das Gehirn keine Platzprobleme kennt und man möglichst jeden Tag was Neues lernen soll, habe ich heute gelernt, wie man ein Video in den Blog einbaut. Hat ein bisschen gedauert…Ich habs schon öfter versucht und nie hingekriegt. Tadaaa. Man soll also nie sagen, das schaff ich nicht. Jetzt kann ichs… Ich krieg schon beim Zuschauen gute Laune 8)

2 Gedanken zu “Leidenschaft 2

  1. Hallo Beate,

    ja, Leidenschaft ist ein super Thema. Ich habe gerade auch so meine Leidenschaften, die ich entdecke. Und wie man/frau Videos einbaut, das habe ich auch erst vor Kurzem entdeckt. Aktuell habe ich auch ein Video in meinem Blog, das ich total schön fand und gerne mit anderen teile! Wer neugierig ist, kann gerne mal gucken ;).

    LG, Ute

  2. “Auch die Lilie auf dem Feld ist irgendwann aus dem Dreck gekrochen…” Weißt Du noch? Das war Deine Anmoderation zum Thema Leidenschaft.

    Deine Website hab ich auch zwischendurch wieder mal besucht. Sehr schön!!!

Hinterlasse eine Antwort