Typisch Frau

Habe mich heute völlig geschlechtsspezifisch und unemanzipiert verhalten. Gekocht, Wäsche gewaschen. Telefoniert. Bemuttert.  Aber mit keinem Griff die tapezierenden Männer unterstützt. Sie bewundert. Kaffee serviert. Das halbe Wohnzimmer ist fertig. Meinen Nerven geht es gut! 8)

2 Gedanken zu “Typisch Frau

  1. Hallo Beate, meinen Nerven geht es auch gut, obwohl ich z.Z. wie eine Mann arbeite. Noch 6 Wochen, dann lebe ich meinen Traum. Wir sehen uns. Bis bald.

  2. Noch 6 Wochen, dann lebst Du Deinen Traum! Liebe Doris, Ihr seid Lebenskünstler. Habe schon viel von Dir gelernt. Hoffe sehr, Dich diese oder nächste Woche zu sehen. Und im September gehen wir zusammen aus :-)

Hinterlasse eine Antwort