Swing

Lange aus dem Fenster geschaut (immer noch sauber :-) ). Im Wohnzimmer gesessen und mich festgelesen – wie ich das liebe. Diesmal den Klassiker von Kerstin Hack “SWING” – und geschmunzelt, als ich ein paar nette Gemeinsamkeiten feststellte.

Kerstin mag weder zerrissene Ketten auffädeln, noch Buchführung, noch Kommaregeln – keine Aufgaben, die Liebe zum Detail erfordern. Danke Kerstin, wie entspannend – ich fühle meine eigenen Abneigungen ein Stück legitimiert -und wenn Du im März nach Würzburg kommst, will ich Dich unbedingt zum Essen einladen . Als Danke schön!

Zum Einkaufen gegangen; mal nicht gerannt. Ein neues Rezept ausprobiert – und mit Hochgenuss verspeist. Lange geduscht. Und dann ein schönes, nicht anstrengendes Weight Watchers Treffen gehabt mit lauter netten Leuten. Das ist ein beswingter Tag!

Der Donnerstag kann kommen, mir gehts gut :-)

10 Gedanken zu “Swing

  1. Hallo liebe Ulrike! Ich habe ja einen echten Norweger zum Manne – und habe Fischfrikadellen ausprobiert. Wir haben ein neues Kochbuch von Weight Watchers bekommen – und da wurde ich angesport, etwas auszuprobieren, was ich noch nieeee gemacht habe. War lecker! Abschreiben msg ich es jetzt nicht. Dürfte ich wohl auch gar nicht. Wenn ich auf meiner Lebe leichter Seite mal Rezepte reinstelle, achte ich immer darauf, dass es keine WW-Orginalrezepte sind. Rechtliche Gründe.

    Und heute gabs grad noch mal Fisch. Lachs, Kartoffeln, Soße Hollandaise und Kaisergemüse. Fisch ist ein Kilokick – und weil ich der Sportmuffel bin (mit der tollen Ausrede “keine Zeit;-) – muß ich immer ganz schön aufpassen…

    Liebe Grüße, Beate

  2. Upps, hallo Ute! Gar nicht gesehen, dass Du auch geschrieben hast. Ich hoffe, Ihr könnt damit leben, dass ich nicht das Rezept abschreibe ;-)

    Aber lecker (schmeckt aber nach Fisch, nicht nach Fleisch, wie ich irgenwie verwundert feststellen musste)

    Beate

  3. Kein Problem Beate! Das ist durchaus verständlich, das Du da wegen dem Copyright aufpassen musst.

    *kicher* … ich muss auch immer wieder verwundert feststellen das Fisch nach Fich und nicht nach Fleisch schmeckt.

  4. Gott sei Dank kann ich rechnen!

    Hallo Beate

    Seit vorgestern bin ich nun auch eine Blog Besitzerin durch eure Blogs angestiftet…was man immer wieder neues lernt wenn man sich mal umschaut!
    Nun muss ich mir dann Gedanken machen wie und was ich da rein Posten möchte….sicherlich auch Dinge mit Hand und Fuß!
    Bin ja noch keine solche reife Powerfrau wie ihr aber bin dazu geneigt eine zu werden!(lächelt)
    Darfst du als WW Leiterin die Rezepte nicht weitergeben oder gillt dies generell?
    Es ist ja nicht so, dass ich schon die Idee hatte was online zu stellen aber diese Frage hat sich grad mal so auf getan.
    Heute bin ich beschäftigt mich damit auseinander zu setzen was in unser Reisegepäck kommt….bin da immer schlimm viel zu viel mit zu nehmen und vor allem viel zu früh zu packen daher wunderts mich wie spät ich dies mal dran bin.
    Was ist diese Woche das Thema bei WW ?
    Werde durch den Urlaub ja die nächsten 2 Wochen auch nicht so richtig im Programm sein aber versuche mein Bestes auch wenn ich im Moment etwas hänge.
    Probiere es auch mal wie du etwas swingen zu lassen.
    Liebe Grüße und Gottes reichen Segen grad auch für deine Schreibarbeit zu den Wechseljahren!
    Jrène

  5. @Wie gut dass ich rechnen kann – ist gut :-) Hatte gestern 3 x einen Beitrag geschrieben und jedesmal ohne die “Rechenaufgabe” abgeschickt – und jedesmal war er weg. Beim 4.x konnte ich ihn dann auswendig und jetzt werde ich wohl immer dran denken, vorher!!!! zu rechnen und dann zu schreiben. Finde ich cool mit der Idee vom Blog.

    Ich lese am liebsten Persönliches. Etwas, was ein “echter Mensch” erlebt hat, Pleiten, Pech und Pannen – und die Highlights. Hochtrabende Gedanken und Philosophisches suche ich eher nicht in einem Blog, sondern will eher Anteil haben an dem Menschen hinter dem Blog. So lese ich Heikes Blog besonders gerne – aber auch bei Ninas Mutmachblog gucke ich gerne vorbei – sie ist sooo süß (und ich kenne sie jetzt etwas, ohne sie wirklich zu kennen) Und auch bei Kerstin, die mit dem “SWING” schaue ich öfter vorbei. Sie hat meine Einladung zum Essen inzwischen schon angenommen :-)

    Kurz zu WW. Das Thema der Woche findest Du immer auf meiner Lebe-leichter-Seite http://www.lebe-leichter.info
    unter Aktuelles. Diese Woche war/ist Thema Brot als Sattmacher oder vielleicht doch als Dickmacher?

    Und zu den Rezepten: Ist von mir eine Vorsichtsmaßnahme. Ich habe ja einen Vertrag mit WW, den ich auch gerne behalten möchte. Und da Points ein geschützter Begriff ist – und alle Orginalrezepte natürlich Copyright haben, veröffentliche ich nur eigene Rezepte oder die von Teilnehmern. Der Apfelkuchen von Frau Abts ist suuuuuuperlecker. Den hat mrin Björn (12) jetzt schon 2 mal alleine gebacken.

    Liebe Grüße, mail mir “sofort” Deine Blogadresse :-)

    Beate

  6. Hallo Beate,
    ich habe mir mal erlaubt dein Blog mit meinem zu verlinken. Ich hoffe, du hast da nichts dagegen … ansonsten kurz anmailen ;-)
    Liebe Grüße, Ute

Hinterlasse eine Antwort