Gänsehaut

Schon als ich den Betreff sehe, weiß ich, dass das keine 0815Mail ist. Hatte schon ein paar Mal Kontakt mit der Schreiberin gehabt…Ihr Rita als Online-Coach empfohlen, ihr vor ein paar Wochen den Jahresplaner geschickt – und dann noch einen zweiten, weil sie es wie Heike macht…und einfach jetzt schon angefangen hat, ihn zu benutzen…

Und während sie schreibt, dass unsere Blogs ihr die Energie geben, die ihr manchmal fehlt, dämmert mir, dass S. mehr rausgezogen hat als Tipps zum Abnehmen. Beschreibt in Ausschnitten ihre schmerzlichen Erfahrungen mit der Institution Kirche und wie sie vor 5 Jahren durch Zufall in Kontakt mit einer Freikirche gekommen ist und ein Heilungsprozess begonnen hat.

“So habe ich jetzt, nachdem ich immer wieder von Heike und Ihnen die Einträge lese, endlich den Entschluss gefasst, zu konvertieren. Dies werde ich im September tun – ich freu mich riesig. Und jetzt, liebe Beate, frage ich Sie, könnten Sie mir eine Bibel empfehlen?  Ich habe noch nie in einer Bibel gelesen. Es gibt so viele und ich möchte eine kaufen, die ich gerne lese und verstehe”.

Mit mehreren Freudensprüngen hüpfe ich in die Küche, nehme meine noch vom Morgen aufgeschlagene Lieblingsbibel vom Küchenstuhl und schau nach, welche Übersetzung es ist. Neues Leben. Die Bibel. Von NLB Hännsler. Und zur Feier des Tages zitier ich mal ein Verslein, wobei ich viel Lieblingsstellen habe und hier aus dem Vollen schöpfen könnte:

“Sorgt euch um nichts, sondern betet um alles. Sagt Gott, was ihr braucht und dankt ihm. Ihr werdet Gottes Frieden erfahren, der größer ist als unser menschlicher Verstand es je begreifen kann”.

Tja, S. da staunst Du, wenn Du heute Morgen in meinen Blog schaust. Inzwischen sind wir ja per Du. Solche Mails wie Deine machen uns so was von glücklich. Wenn wir sehen, dass Lebe leichter nicht nur beim Abnehmen hilft, sondern auch das Herz leichter macht. Und da brauchte ich einfach noch ein paar Mitfreufreunde 8)

Viel Spaß beim Bibellesen. Ich würde wahrscheinlich mit einem der Evangelien im neuen Testament anfangen. Mein Pastor würde “Johannes” nehmen…ich “Markus” oder “Matthäus”.

2 Gedanken zu “Gänsehaut

  1. Liebe Beate,

    das möchte ich an dieser Stelle auch mal anmerken; dass L.L. nicht nur die Pfündchen purzeln lässt, sondern auch das Herz leichter werden lässt;)))))
    In diesem Fall – für alle, denen ich das noch nie erzählt habe: durch L.L.Kurs habe ich nicht nur ca. 15 kg seit Jahresanfang 2012 verloren sondern mein Herz wurde durch eine sehr schmerzliche Erfahrung in 2011 wieder bedeutend leichter, ich habe sogar – ermutigt durch diesen Kurs – mir vorgenommen, in 2014 den Ararat zu ersteigen (5.715 m!) u. trainiere seitdem darauf (6 mal die Woche bis zu 1 Stunde mit Aerobic, Nordic-Walken, Schwimmen, Zumba u. neuerdings sogar Joggen (im Interval mit Power-Walken).

    Anni

  2. Ja…ich erzähl überall von Dir..von der Frau “in meinem Alter” die ihren Traum wahr macht und nun dafür trainiert, den Ararat zu besteigen. Du bist meine Inspiration pur!

Hinterlasse eine Antwort